Informationen & Presse

  • Kommunionkinder spenden für Kolumbien Juli 13, 2021 - Wegen der Corona-Auflagen gab es in der Pfarrkirche St. Margaretha gleich drei Erstkommunionfeiern, die die insgesamt 23 Kommunionkinder natürlich auch selbst mitgestalteten. Musikalisch wurden die Gottesdienste von Jutta Weis (Keyboard), Kilian Weis (Saxophon) und Simona Dietz (Gesang) begleitet. Thematisch stand die Erstkommunion in unter dem Motto „Vertrau mir, ich bin da!“ Dazu hatten vier Kommunionmütter ... Weiterlesen Kommunionkinder spenden für Kolumbien
  • Rundbrief Nr. 85 Juli 7, 2021 - Liebe Freunde unserer Stiftung, „Bildung ist alles – und ohne Bildung ist alles nichts“ – so oder so ähnlich kann man es in den Sonntagsreden von Politikern und Pädagogen häufig hören. Und meistens schließt sich daran eine Debatte, man könnte vielleicht sogar eher sagen, ein Jammern „auf hohem Niveau“, an. Das gilt auch und vor ... Weiterlesen Rundbrief Nr. 85
  • Hoffnungsweg statt Hoffnungsmarsch – Vielen Dank! Mai 17, 2021 - Leider konnte der geplante Hoffnungsmarsch aufgrund der Coronapandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. Unter dem Motto „Hoffnungsweg statt Hoffnungsmarsch“ machten sich aber viele allein, in der Familie oder mit Freunden auf den Weg, um ihre Solidarität mit unseren Kindern und Jugendlichen in Kolumbien zu zeigen. Die nachfolgende Collage zeigt einige der Unterstützer. Unglaubliche 5.625€ kamen ... Weiterlesen Hoffnungsweg statt Hoffnungsmarsch – Vielen Dank!
  • Bilanz Ihrer Hilfe – Lebendige Spendenquittung April 28, 2021 - In loser Folge wollen wir unseren Lesern Personen aus unseren Einrichtungen vorstellen. Unseren Unterstützern können sie als „lebendige Spendenquittung“ dienen. Auch in Kolumbien gilt in Zeiten von Corona ein strenger Shutdown. Für viele Familien bedeutete dies auch den Verlust ihrer Arbeit und Verdienstmöglichkeiten – auch diejenigen, die von unserer Stiftung begleitet werden. Um wenigstens regelmäßige ... Weiterlesen Bilanz Ihrer Hilfe – Lebendige Spendenquittung
  • Überschwemmungen in Villavicencio April 21, 2021 - In den vergangenen Tagen haben extreme Regengüsse zu schweren Überschwemmungen in Villavicencio und dem ganzen Departament Meta geführt. Viele Arme haben durch die Unwetterkatastrophe auch noch das wenige verloren, was Sie besaßen. Häuser wurden weggerissen, die komplette Habe der Familien zerstört. Neben den aktuellen Gefahren durch die Coronapandemie könnten sich durch die große Feuchtigkeit Krankheiten ... Weiterlesen Überschwemmungen in Villavicencio
  • Rundbrief Nr. 84 März 17, 2021 - Liebe Freunde unserer Stiftung, zu Ostern gedenken wir der Auferstehung Christi, die unsere Kinder in Kolumbien für diesen Rundbrief dargestellt haben (Mk 16, 1-8). Für Christinnen und Christen auf der ganzen Welt stellt der Ostersonntag den höchsten Feiertag dar: Maria Magdalena und Maria, die Mutter des Jakobus, sowie Salome machen sich auf zum Grab von ... Weiterlesen Rundbrief Nr. 84
  • Neue Leitung unserer kolumbianischen Partnerstiftung März 12, 2021 - Ende 2021 verstarb überraschend der Leiter unserer Partnerstiftung P. Carlos Ricardo. Er hinterlässt eine große Lücke, da er seit 2003 die Stiftung maßgeblich weiterentwickelt hat. Deshalb freuen wir uns, dass sich für die Leitung der Partnerstiftung rasch eine gute Lösung gefunden hat. Die Führung der kolumbianischen Stiftung werden zwei Personen übernehmen, die den Freunden unserer ... Weiterlesen Neue Leitung unserer kolumbianischen Partnerstiftung
  • Bau eines Hauses für Kinder und Jugendliche mit Behinderung März 4, 2021 - Seit vielen Jahren ist für den Weg der Hoffnung die Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung ein wichtiger Baustein der Hilfe. Mit Unterstützung durch die Aktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks und durch die großzügige Hilfe unserer Spender entsteht das neue Zentrum für Kinder mit Handicap. Der Bau macht gute Fortschritte. Trotz Verzögerungen ... Weiterlesen Bau eines Hauses für Kinder und Jugendliche mit Behinderung
  • Verteilung von Lebensmittelpaketen geht weiter Februar 8, 2021 - Auch im Februar geht die Verteilung von Lebensmittelpaketen in Kolumbien weiter. Vom Lockdown in der Corona-Pandemie sind vor allem die Ärmsten durch den Verlust ihrer Einnahmen und Versorgungsmöglichkeiten stark betroffen. Wir helfen, dass niemand Hunger leiden muss.
  • Seit 175 Jahren: „Kinder helfen Kindern“ – Die Sternsinger Februar 3, 2021 - Kaum zu glauben, dass das Kindermissionswerk- „Die Sternsinger“ schon 175 Jahre alt wird. Die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit ist jung und aktuell geblieben. Das wird jedes Jahr erfahrbar, wenn die Sternsinger am 6. Januar ihren Segen bringen und so Kinder in aller Welt unterstützen. Und die Hilfe ist notwendiger denn je. Auch ... Weiterlesen Seit 175 Jahren: „Kinder helfen Kindern“ – Die Sternsinger