Informationen & Presse

  • Spende über 500 Euro von der Kita St. Peter und Paul Februar 6, 2020 - 500 Euro wurden der Stiftung Weg der Hoffnung von der Kindertagesstätte St. Peter und Paul in Mainaschaff überreicht. Die Kita hat die Spende durch den Verkauf von Basteleien im Advent ermöglicht. Mit dieser Zuwendung können zehn Kinder im kolumbianischen Villavicencio für ein Jahr in den Kindergarten gehen. In den dortigen Elendsvierteln betreibt die Stiftung zwei ... Weiterlesen Spende über 500 Euro von der Kita St. Peter und Paul
  • Spende über 600 Euro vom Erthal-Gymnasium in Lohr Januar 23, 2020 - Selbstgestaltete Fastenkalender brachten dem Schulprojekt Camino de la Esperanza eine Spende von 600 Euro ein 14 Schülerinnen und Schüler des Lohrer Franz-Ludwig-von-Erthal-Gymnasiums hatten im Rahmen des P-Seminars Latein-Ethik unter der Leitung von StD Simone Egert  für die Vorweihnachtszeit, ursprünglich einer 2. Fastenzeit, einen meditativen Fastenkalender zusammengestellt, in dem sie Zitate aus den Weltreligionen und der ... Weiterlesen Spende über 600 Euro vom Erthal-Gymnasium in Lohr
  • Rundbrief Nr. 80 Dezember 9, 2019 - An Weihnachten erinnern wir uns der Geschichte, wie Jesus auf dem Weg seiner Eltern zur Volkszählung in sternenklarer Nacht in einem Stall zur Welt kommt. Diese Geschichte ist ohne Zweifel eine der schönsten und hoffnungsvollsten unseres christlichen Glaubens. Aber sie überdeckt auch eine andere, wunderbare Stelle aus der Bibel, die unser Titelbild dieses Rundbriefs zeigt: ... Weiterlesen Rundbrief Nr. 80
  • Rundbrief Nr. 79 April 7, 2019 - „Wir bieten erstklassige Produkte. Produkte, die Ihnen Freude machen und positive Erlebnisse vermitteln“, so wirbt ein Hersteller dieser Tage für seine Socken. Sie werden sich nun sicherlich fragen, was das mit der Arbeit unserer Stiftung zu tun hat. Betrachten Sie doch einmal das Titelbild dieses Rundbriefs, das bei einem Projektbesuch 2018 in Kolumbien entstanden ist, ... Weiterlesen Rundbrief Nr. 79
  • Fast 400 Gemeinden droht das Wasser auszugehen November 20, 2018 - Geschrieben von: Blickpunkt Lateinamerika (Adveniat) Dienstag, den 20. November 2018 um 00:00 Uhr Kolumbiens Umweltministerium und das Instituto de Hidrología, Meteorología y Estudios Ambientales (IDEAM) haben den Bericht gemeinsam vorgestellt. Die in diesem enthaltenen wissenschaftlichen Erkenntnisse sollen einen Beitrag zu Entwicklung und Produktivität des Landes leisten. Die Studie erscheint seit dem Jahr 2010, öffentlich präsentiert ... Weiterlesen Fast 400 Gemeinden droht das Wasser auszugehen